26.2 Große Zahlen mit Java
 
Die Klasse BigInteger

 

Download:
BigIntegerTest1. java

 

 

 

 

 

Java hat im Paket java.math eine Klasse mit dem Namen BigInteger implementiert. Objekte dieser Klasse sind in ihrer Größe so angepasst, dass sie Ganzzahlen von der Größe aufnehmen, wie sie eine Rechenoperation liefert. Testen Sie dazu das folgende Programm:
import java.math.*;
public class BigIntegerTest1 {

  public static void main (String[] args) {

     BigInteger zahl1 = new BigInteger("12345678965");
     int zahl2 = 12345;
     String potenz = zahl1.pow(zahl2).toString();
     System.out.println(potenz);
  }
}

Wundern Sie sich aber nicht, wenn es eine geraume zeit dauert, bis das Programm mit der Ausgabe beginnt.
Das kleine Testprogramm zeigt uns nebenbei, wie man den für unsere Zwecke geeigneten Konstruktor benutzt. Die Zahl, die wir als ein Groß-Integer-Zahl verwenden wollen, übergeben wir dem Konstruktor in einer Zeichenkette. Die Objektmethode
pow(...) hat die Signatur

pow(int exponent): BigInteger

und wird für ein BigInteger-Objekt aufgerufen. In unserem Programm wird 1234567896512345 exakt berechnet! Das gelieferte Ergebnis (ein BigInteger-Objekt lässt sich mittels der Methode toString() konvertieren und in einem String-Objekt ablegen. Das Ergebnis - 124 580 Stellen - kann nicht vollständig in einem Windows Ein/Ausgabefenster dargestellt werden. Wie man die Zahl trotzdem darstellen kann wird im nächsten Abschnitt gezeigt.
 

zu 26.3 1234567896512345 mit Java
zur Startseite www.pohlig.de  (C) MPohlig 2006